· 

Andentag - Öffne dein Herz für deine Natur

Samstag 10. Juni 2017

Tagesworkshop in Gelsenkirchen

11 - 17:30 Uhr

Programm

 

Wir begrüßen Euch herzlich mit unseren fünf Lamas Kasimir, Dancer, Diego, Hannibal und Caruso. Wir haben am Vormittag Zeit, um innerlich anzukommen und uns von den freundlichen Tieren im Herzen berühren zu lassen. Als Anden-Tiere haben sie ein Herz, das mehr als doppelt so groß ist wie unseres. Lamas sind wahre Herzensöffner. Dazu laden wir euch ein mit der

Herzatmung und anderen Achtsamkeitsübungen, in Kontakt zu eurem Herzen zu kommen. In der Andenkosmologie sind Lamas Herzens-Tiere.

Bei einem Lamaspaziergang in der Parklandschaft kommen unsere Gedanken und wir in Bewegung und die Gefühle zur Ruhe. So können wir bei der Wanderung die sanften, südamerikanischen Lamas noch tiefer kennen lernen und uns auf den Andentag einstimmen. Lass dich mit Leichtigkeit im Herzen berühren!


Am Nachmittag machen wir eine Despacho Zeremonie (Ein Gebetsbündel der Anden), um unsere Verbindung zu Pachamama wieder zu öffnen und zu stärken. Wir bringen unsere Gefühle, unsere Lebenssituation und unseren Spirit wieder in Einklang mit ihr. Eine sanfte Reinigung für Körper und Herz!

 

Ein Despacho ist die wichtigste Form des Gebetes in der Andentradition. Es ist ein Gabenbündel, welches aus Süßigkeiten, Cocablättern, Kräutern, Figuren und vielen kleinen Details besteht. In jede Zutat wird ein Gebet reingepustet. Die Zutaten bekommen durch die Kraft des Atems eine Bedeutung!

 

Kraftvoll - berührend - schön !

 

Infos zur Lamawanderung

 

Die Lamas lieben es, paarweise geführt zu werden, denn es gibt ihnen ein schönes Sicherheits- und Herdengefühl. Bei insgesamt maximal 20 Teilnehmer/innen wechseln wir reihum und tauschen gerne auch mal „unser“ Lama, so dass jede/r mal sein „Lieblingslama“ führen kann und auch Zeit hat die Lamas zu beobachten und zu fotografieren.

Location

Pracht-Lamas an der Kinderburg
im Gesundheitspark (Revierpark) Nienhausen,
Feldmarkstr. 209
45883 Gelsenkirchen

Kontakt:
Telefon: 02864 – 88 46 81
Mobil: 0176 – 660 161 30
Email: info@prachtlamas.de

Infos

Frühbucher: 129,00€ (bis 15. Mai)

 

Danach: 149,00€ (3. Juni Anmeldeschluss)

 

 

Im Falle einer Stornierung nach deiner Anmeldung – behalten wir 50% der Kosten ein. Nach dem 3. Juni behalten wir 100% der Kosten ein.

 


Das Andentag Team

Beate Pracht beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Thema Herz und gründete vor 10 Jahren die „Prachtlamas“. Sie begleitet Menschen, in Kontakt mit ihrem Herzen zu kommen und dem eigenen Herzensruf zu folgen. Tiere und Natur sind für Sie mehr als „nur“ Begleiter. Sie hat die Heilkraft der Natur und der Tiere schon vor langer Zeit für sich und Ihre Klienten „entdeckt“ und hat das auch in Ihrem Buch beschrieben.

 

Andrea Eikelmann ist Geomantin, Trainerin und Baubiologin. Sie kennt und arbeitet mit den Prachtlamas seit 2007. Ihr Herzensanliegen ist es, Menschen sich selbst, den eigenen verborgenen Potentialen und Sehnsüchten und damit der eigenen Natur nahe zu bringen.

 

Madita Böer lernt seit 7 Jahren bei den Schamanen in Peru und bringt die unendlich große Liebe für Pachamama und für ihre Schönheit hier nach Hause- Pachamama Deutschland. Mit Tieren Zeit zu verbringen und in der Natur zu sein, erinnert uns an unsere Sprache jenseits von Worten- die Sprache der Seele.


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Nach der Anmeldung bekommst Du eine Rechnung, die in Vorkasse innerhalb von 3 Werktagen zu überweisen ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Enjoy my dear Rainbowfellow !

Über mich


"Ich gehe seit 2010 den Weg einer Pampamesayok.

Das ist Quechua und bedeutet Erdenhüterin in der andinen Tradition.

Auf diesem Weg geht es darum durch das Erkennen und Fühlen der Schönheit der Natur, die eigene innere Schönheit wieder zu spüren und unser Leben und den Alltag in dieser Gnade zu meistern.

Mit jedem Berg, mit jedem Fluss, mit dem wir sprechen, sprechen wir zu den Bergen und Flüssen in uns.

 

Wir sind Natur - Und diese ist göttlich!